Biologische Abwasserreinigung hoch belasteter Abwässer

Bei einer der führenden deutschen Entsorgungsbetriebe, der unter Anderem als „gefährliche Abfälle“ eingestufte Abfälle entsorgt, werden diese Flüssigkeiten in einer chemisch-physikalischen Anlage so weit aufbereitet, dass diese je nach freien Kapazitäten in die Kläranlage geleitet werden können.

Diese Schmutzfracht wird nun in einer nachgeschalteten biologischen Reinigungsstufe, mit einem Bio Reaktor Container und einem Lamellenschrägklärer, weiter gereinigt. Diese zusätzliche Reinigung hat die Schmutzfracht um ca. 70% reduziert. Seit der Inbetriebnahme des installierten 90m3 Bioreaktors inklusive Zusatzkomponenten, konnten die im Versuch erreichten Werte noch unterschritten werden. Durch den Einsatz werden erhebliche Kosten eingespart, sodass sich die biologische Anlage in kurzer Zeit amortisiert.